Kirchenasyl ist Schutz vor Menschenrechtsverletzungen

Flüchtlingseinrichtung in Waltrop.

Das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster hat das Kirchenasyl gegen Kritik aus Reihen von Unionspolitikern verteidigt. Bei der befristeten Aufnahme von Flüchtlingen in kirchlichen Räumlichkeiten gehe es um den Schutz vor konkreten ...

Weitere Info

 

Pegida, Charlie Hebdo und das Konzil

Flüchtlinge.

"Die Kirche verwirft jede Diskriminierung eines Menschen und jeden Gewaltakt gegen ihn um seiner Rasse oder Farbe, seines Standes oder seiner Religion willen, weil dies dem Geist Christi widerspricht." (Zweites Vatikanischen Konzils, 1962-1965)

Weitere Info

 

Bundesministerin Hendricks beim Neujahrsempfang

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat die Laien in der katholischen Kirche aufgerufen, an einer gerechten Welt zu arbeiten, „die wir lebenswert hinterlassen können“. Die SPD-Politikerin sprach beim Neujahrsempfang des Diözesankomitees.

Weitere Info

 

Katholikentag 2018: Heveling wünscht sich ein streitbares Laientreffen

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken möchte den Katholikentag im Mai 2018 in Münster ausrichten. Dies hat die ZdK-Herbstvollsammlung in Bonn beschlossen. Er soll vom 9. bis 13. Mai 2018 stattfinden.

Weitere Info

 

"Bessere Hilfe für Familien in prekären Verhältnissen"

Mehr Hilfe für Familien in schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen fordert die Laienvertretung im Bistum Münster. "Bedrückend und gesellschaftspolitisch gefährlich ist es, wenn Betroffene für sich und ihre Kinder keine Zukunft mehr sehen", heißt es in einer Stellungnahme.

Weitere Info

 

Dialogveranstaltungen des DKK beim Domjubiläum

Logo Domjubiläum.

Mit folgenden Veranstaltungen engagiert sich das Diözesankomitee beim Domjubiläum:

Weitere Info

 

Leserbrief zur Debatte über einen städtischen Zuschuss für den Katholikentag

In Politik und Bürgerschaft der Stadt Münster wird derzeit intensiv diskutiert, ob sich die Kommune an den Kosten für den möglichen Katholikentag 2018 in der Westfalenmetropole beteiligen soll. Dazu möchte ich mich als katholische Bürgerin dieser Stadt zu Wort melden.

Weitere Info

 

Diözesane Laienvertretung freut sich auf Katholikentreffen 2018

Die Laienvertretung im Bistum Münster freut sich darüber, dass der Katholikentag 2018 in Münster stattfinden wird. Die ZdK-Vollversammlung muss der Einladung des Bischofs noch offiziell zustimmen.

Weitere Info

 

Ukraine: Diözesankomitee und Pax Christi starten Gebetsinitiative

Das Diözesankomitee der Katholiken und die katholische Friedensbewegung "Pax Christi" im Bistum Münster rufen zum Gebet für die Ukraine auf. "In der Ukraine wächst täglich, ja fast stündlich die Angst vor einem Bürgerkrieg, der das Land ins Chaos ...

Weitere Info

 

Kirche als Arbeitgeber: Probleme und Veränderungsbedarf im Bistum

Mit weit über einer Million Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind die Kirchen in Deutschland der zweitgrößte Arbeitgeber nach dem öffentlichen Dienst. Im Bistum Münster sind im kirchlichen und caritativen Bereich insgesamt knapp 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Info

 

Diözesankomitee
der Katholiken

Lisa Rotert (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de




Gedanken zum Slogan