Laien vermissen Visionen in den Sparzielen des Bistums

Das Diözesankomitee vermisst bei den derzeitigen Sparbemühungen im Bistum Münster eine klare Vision. „Eine Betrachtung der Sparziele allein vom Ergebnis her ist nicht der richtige Ansatz“, kritisierte Kerstin Stegemann bei der Herbst-Vollversammlung.

Weitere Info

 

Missio-Weltmissionsmonat: „Selig, die Frieden stiften“

„Selig, die Frieden stiften“ – so lautet das Motto des diesjährigen Weltmissionsmonats des katholischen Hilfswerks missio, die Partnerregion ist Westafrika. Die Aktion findet statt – wie in jedem Jahr – und ist doch ganz anders.

Weitere Info

 

„Bildungshäuser sind Werkstätten der Demokratie“

Bistum Münster. Die Laien im Bistum Münster machen sich stark für die katholischen Bildungshäuser in der Diözese. „Die Einrichtungen leiden enorm unter den Folgen der Corona-Pandemie, weil viele Bildungsmaßnahmen und Übernachtungen wegfallen“...

Weitere Info

 

„Wählen gehen – aber keine Stimme für die AfD“

Einen ungewöhnlichen Wahlaufruf mit einer konkreten Wahlempfehlung haben jetzt die katholischen Laien im Bistum Münster gestartet. „Wählen Sie am 13. September in NRW die neuen Kommunalparlamente und Bürgermeisterinnen und Bürgermeister...

Weitere Info

 

Bistum Münster und Diözesankomitee zeichnen ehrenamtliches Engagement aus

Münster. Coronabedingt fiel die Feier in diesem Jahr zwar kleiner aus, der Größe der Anerkennung tat das keinen Abbruch: Das Bistum Münster und das Diözesankomitee als Vertretung der Laien und Verbände haben ihren diesjährigen Ehrenamtspreis verliehen

Weitere Info

 

Gewinner des Ehrenamtspreises 2020 stehen fest

Das Bistum Münster und das Diözesankomitee der Katholiken haben die Gewinner des Ehrenamtspreises 2020 bekannt gegeben. Mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro zeichnet die katholische Kirche zum vierten Mal Initiativen und Projekte aus.

Weitere Info

 

Stegemann an Laien im Bistum Münster: Lasst euch nicht einschüchtern!

Kerstin Stegemann ist seit 2019 Vorsitzende des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster und Delegierte beim Synodalen Weg.

Laien können auch künftig keine Pfarreien leiten und in der Eucharistiefeier predigen. Das hat eine Instruktion der Kleruskongregation in Rom betont. Wie der Text aus Rom bei den Laien ankommt, hat "Kirche-und-Leben.de" Kerstin Stegemann gefragt.

Weitere Info

 

Diözesankomitee der Katholiken fordert nachhaltige Migrationspolitik

Bistum Münster. In einem Brief hat das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster die Abgeordneten des EU-Parlaments aufgefordert, sich trotz der weltweiten Corona-Pandemie weiterhin der Verantwortung für die nach Europa fliehenden Menschen zu stellen.

Weitere Info

 

Diözesankomitee lädt keine AfD-Vertreter ein

Die AfD propagiert nach Meinung des Diözesankomitees Vorstellungen, die mit einem christlichen Menschenbild und Werten nicht vereinbar sind.

„Kein Forum für rechtsradikale Hetzer im Bistum!“, fordert das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster. Der Vorstand beschließt deshalb, bei eigenen Veranstaltungen keine Vertreterinnen und Vertreter der AfD einzuladen.

Weitere Info

 

Neue Ausgabe: Partnerschaft aktuell

Wie immer gibt es im Frühjahr eine neue Ausgabe Partnerschaft aktuell. Sie entsteht und erscheint in sehr ungewöhnlichen Zeiten. Die Corona-Pandemie bestimmtdas Leben in Deutschland, in Ghana und in der Welt.

Weitere Info

 

Treffer 1 bis 10 von 121
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Diözesankomitee
der Katholiken

Lisa Rotert (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de






Gedanken zum Slogan