Beschenkt durch die Partnerschaft

Delegation vom Besuch in Nordghana zurück.

Es war eine kurze, aber wichtige Reise: Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Bistums Yendi im Norden Ghanas war jetzt eine Delegation aus dem Bistum Münster eingeladen. „Und weil zugleich auch das 20-jährige Weihejubiläum von Bischof Vincent Boi-Nai begangen wurde, war es für uns eine große Freude, mit den Freunden gemeinsam zu feiern“, zieht Ise Kamp, frühere Geschäftsführerin des Diözesankomitees der Katholiken und des Diözesanrates, als Delegationsleiterin eine positive Bilanz der...

Weitere Info

 

Beten für den Frieden

Anders als geplant verlief bislang die Ghana-Reise der Bistumsdelegation. Ise Kamp, frühere Geschäftsführerin des Diözesanrates und des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster, Elsbeth Büll aus Münster und Pfarrer Thomas Hüwe...

Weitere Info

 

Vorsitzende/r der Laienvertretung gesucht

Das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster sucht eine neue Vorsitzende oder einen neuen Vorsitzenden. Ein vom Vorstand der diözesanen Laienvertretung gebildeter Wahlausschuss ruft jetzt in einem Schreiben an die Mitglieder und delegierenden Verbände...

Weitere Info

 

Bistum Münster und Diözesankomitee vergeben Ehrenamtspreis

Das Bistum Münster und das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum vergeben in diesem Jahr zum dritten Mal den Ehrenamtspreis des Bistums Münster. Darum bewerben können sich nicht nur katholische Initiativen. Bewerbungsschluss ist der 16. Juni 2019.

Weitere Info

 

Lisa Rotert ist neue Geschäftsführerin der Laienvertretung

Lisa Rotert ist neue Geschäftsführerin des Diözesankomitees der Katholiken.

Sie gaben sich die Türklinke in die Hand, ohne dass viel Zeit für eine Einarbeitung blieb: Lisa Rotert ist seit Anfang des Jahres als Nachfolgerin von Ise Kamp neue Geschäftsführerin des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster.

Weitere Info

 

Ise Kamp freut sich im Ruhestand auf unverplante Zeit

Ise Kamp

Wenn Ise Kamp zum 1. Januar in den Ruhestand geht, freut sie sich am meisten auf unverplante Zeit. Gut zehn Jahre war die 63-Jährige dann als Geschäftsführerin des Diözesanrats und des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster tätig.

Weitere Info

 

Generalvikar Winterkamp: „Missbrauchsskandal trifft Kirche bis ins Mark“

Bistum Münster. Die Notwendigkeit eines Kulturwandels in der katholischen Kirche hat Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp vor der Laienvertretung des Bistums Münster hervorgehoben.

Weitere Info

 

Bischof Genn bedauert Rücktritt Hevelings

Münsters Bischof Dr. Felix Genn hat den Rückzug von Notburga Hevelings vom Amt der Vorsitzenden des Diözesankomitees der Katholiken bedauert und ihre Arbeit gewürdigt. „Ich danke Notburga Heveling nicht nur als Bischof, sondern auch sehr persönlich“.

Weitere Info

 

Notburga Heveling tritt als Vorsitzende zurück

Notburga Heveling.

Notburga Heveling tritt von ihrem Amt als Vorsitzende des Diözesankomitees zurück. Die 55-jährige Heveling war noch am vergangenen Samstag (10.11.2018) mit 96 Prozent Zustimmung in ihr Amt gewählt worden; es wäre die dritte Amtszeit für die Münsteranerin gewesen.

Weitere Info

 

Notburga Heveling bleibt Vorsitzende der Laien im Bistum

Notburga Heveling bleibt Vorsitzende der Laienvertretung im Bistum Münster. Die Vollversammlung des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum wählte sie am Samstag (10.11.2018) in Münster mit 96 Prozent der abgegebenen Stimmen erneut zur Vorsitzenden.

Weitere Info

 

Treffer 1 bis 10 von 88
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Diözesankomitee
der Katholiken

Lisa Rotert (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de




Gedanken zum Slogan