Tagung „Umweltschutz und Entwicklung“

Unter dem Titel "Umweltschutz und Entwicklung. Zwei Seiten einer Medallie " hat am 22. und 23. November 2019 die Tagung zur Partnerschaft des Bistums Münster mit der Kirchenprovinz Tamale (Ghana) stattgefunden. Kooperationspartner sind die Fachstelle Weltkirche des Bistums Münster und das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster.
 
Ca. 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland und Ghana diskutierten die Zusammenhänge zwischen Umweltschutz und Entwicklung: Am Beispiel der Sustainable Development Goals und der Enzyklia Laudato Sí , den Folgen von Klimawandel in Ghana sowie von Problemen von Bergbau und Ölförderung in Ghana.

Schon zum Vormerken: Die nächste Ghana-Tagung findet vom 20. bis 21. November 2020 in der Akademie Franz Hitze Haus statt.

Foto: Michael Bönte, Kirche+Leben

Diözesankomitee
der Katholiken

Lisa Rotert (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de




Gedanken zum Slogan