Neue Ausgabe "Partnerschaft aktuell" online

Liebe Freunde und Engagierteder Ghana-Partnerschaft,

in der letzten Ausgabe von Partnerschaft aktuell haben wir von ungewöhnlichen Zeiten der Corona-Pandemie geschrieben. Und noch immer bestimmt die Pandemie das Leben in Ghana, in Deutschland und in der Welt.

Alle Reisen unserer Partnerschaft sind ausgefallen. Niemand kam aus Ghana nach Deutschland und auch keine deutsche Gruppe ist nach Ghana geflogen. Wann Besuche wieder möglich sind, ist unklar. Die offiziellen Infektionszahlen in Deutschland sind deutlich höher als bei unseren Freunden. In beiden Ländern verändern die Schutzmaßnahmen unseren Alltag.

Wie die Partnerschaft in diesen Zeiten weitergeführt und wie die Situation in Ghana wahrgenommen wird, können Sie in den folgenden Berichten lesen.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat Sonderfördermittel zur Verfügung gestellt, von denen mehrere Gruppen Unterstützung für Projekte in Ghana bekommen haben.

Unsere Ghana-Tagung hat digital stattgefunden. Im Videochat mit Dr. Emmanuel Dassah haben wir ein neues Format ausprobiert.

In dieser digitalen Ausgabe können Sie auch von Abschieden und Veränderungen in den Zuständigkeiten lesen: Uli Jost-Blome hat seinen Ruhestand begonnen und Heide Fechner hat den Vorsitz des Ghanakreises Greven abgegeben. Herzlichen Dank für das langjährige Engagement.

Das Diözesankomitee wünscht Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2021, verbunden mit der Hoffnung, dass Jesus Christus als Kind in unsere Welt kommt und Licht in unser Leben bringt. Er möge uns, unsere Freunde in Ghana und unsere Partnerschaft weiterhin begleiten.

Diözesankomitee
der Katholiken

Lisa Rotert (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de






Gedanken zum Slogan