Birgit Schleithoff seit 25 Jahren für das Bistum tätig

Münster. Beständigkeit ist ein hohes Gut - besonders da, wo es um jahrzehntelange Verlässlichkeit für einen Arbeitgeber geht. Dieses Engagement hat das Bischöfliche Generalvikariat (BGV) am 18. Juni gewürdigt. Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den vergangenen Monaten ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im kirchlichen Dienst begangen haben, wurden bei einer Feierstunde im Priesterseminar Borromaeum geehrt – unter ihnen auch Birgit Schleithoff aus Havixbeck, die in der Geschäftsstelle des Diözesankomitees (und des Diözesanrates) tätig ist.

Den Auftakt der Feierstunde hatte eine gemeinsame Messe in der Kapelle des Priesterseminars gebildet. Bezugnehmend auf das Eröffnungslied "Gott gab uns Atem" (GL 468) dankte Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp den Jubilaren für ihre langjährige Tätigkeit: „Sie haben in den vielen Jahren, in denen Sie bei uns tätig sind, viel dazu beigetragen, dass sich unser Haus wandelt und ändert. Mit Ihrem Atem, Ihren Ohren, Ihren Händen, mit Augen, Worten und Füßen haben Sie dazu beigetragen, dass unser Haus menschlicher wird. Und dafür möchten wir Ihnen heute danken, dafür feiern wir heute, blicken auf Ihre Dienstjahre zurück - und nach vorne. Insofern wünsche ich Ihnen auch Kraft, Mut und Zuversicht, das fortzusetzen, was wir im Lied gesungen haben.“

Begegnungen und Teamwork


Birgit Schleithoff aus der Geschäftsstelle von Diözesankomitee und Diözesanrat ist dankbar für viele schöne Begegnungen und beständig gutes Teamwork, das sie in den vergangenen Jahrzehnten in vier verschiedlichen Abteilungen - Personal, Besoldung, Diözesanbibliothek und Diözesanrat/Diözesankomitee - erlebt hat.

Nach dem gemeinsamen Frühstück, das von Ulrich Grimpe aus dem Referat Kirchenmusik musikalisch begleitet wurde, überreichte Generalvikar Winterkamp mit Laurenz Gebbeken aus der Gruppe Personalmanagement und Marietheres Stockhofe-Fernandes von der Mitarbeitervertretung jedem Jubilar eine Urkunde und ein Präsent.

01.07.2019

Diözesankomitee
der Katholiken

Lisa Rotert (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de




Gedanken zum Slogan