Kritisch-konstruktive Anregungen der Laienvertretung zum Thema „Kulturwandel“ im Bistum Münster.Vor der Vollversammlung kritisierte Notburga Heveling das Veto des Vatikans gegen eine geplante Handreichung der Bischofskonferenz zum Kommunionempfang in konfessionsverschiedenen Ehen.Notburga Heveling und Bischof Felix Genn würdigten während eines Festakts die Ehrenamtspreisträger.Das Rechte tun und wagen -Gedanken zum Slogan: "Wir gestalten!"
Kritisch-konstruktive Anregungen der Laienvertretung zum Thema „Kulturwandel“ im Bistum Münster.
Vor der Vollversammlung kritisierte Notburga Heveling das Veto des Vatikans gegen eine geplante Handreichung der Bischofskonferenz zum Kommunionempfang in konfessionsverschiedenen Ehen.
Notburga Heveling und Bischof Felix Genn würdigten während eines Festakts die Ehrenamtspreisträger.
Das Rechte tun und wagen -
Gedanken zum Slogan:
"Wir gestalten!"

Diözesankomitee der Katholiken: Keine Werbung für Abtreibungen

weiter

Landtagspräsident André Kuper und Diözesankomitee-Vorsitzende Notburga Heveling beim Neujahrsempfang der Laienvertretung in Münster.

Landtagspräsident Kuper: „Friede in Europa rechtfertigt jede Mühe“

weiter

Bistums-Delegation reist nach Ghana und feiert 35-jähriges Jubiläum

weiter

Diözesankomitee veröffentlicht Papier zur Paarseelsorge

weiter

Interview zum Positionspapier "Ehe- und Paarpastoral"

weiter

Diözesankomitee
der Katholiken

Ise Kamp (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de