Diözesankomitee veröffentlicht Papier zur Paarseelsorge: Der Staat soll mehr für gelingende Partnerschaften tun.Mehr als 80 Engagierte in der Bistumspartnerschaft kamen zur diesjährigen Ghana-Tagung im Franz-Hitze-Haus in Münster zusammen.Die Laien im Bistum Münster üben Kritik an der von der neuen NRW-Landesregierung geplanten Änderung des Ladenöffnungsgesetzes.Das Rechte tun und wagen -Gedanken zum Slogan: "Wir gestalten!"
Diözesankomitee veröffentlicht Papier zur Paarseelsorge: Der Staat soll mehr für gelingende Partnerschaften tun.
Mehr als 80 Engagierte in der Bistumspartnerschaft kamen zur diesjährigen Ghana-Tagung im Franz-Hitze-Haus in Münster zusammen.
Die Laien im Bistum Münster üben Kritik an der von der neuen NRW-Landesregierung geplanten Änderung des Ladenöffnungsgesetzes.
Das Rechte tun und wagen -
Gedanken zum Slogan:
"Wir gestalten!"

Interview zum Positionspapier "Ehe- und Paarpastoral"

weiter

Delegation des Bistums reist zum Jubiläum nach Ghana

weiter

Münster lädt mit „Friedensverträgen“ zum Katholikentag ein

weiter

Die Verbände und die neuen Pfarreistrukturen

weiter

Diözesankomitee verurteilt Abschiebepraxis nach Afghanistan

weiter

Diözesankomitee
der Katholiken

Ise Kamp (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495-563
Fax: 0251 495-561
Mail: dioezesankomitee@
bistum-muenster.de


Schwerpunkt

Gutes Leben für alle.