Interview mit Notburga Heveling: "Ein neues Wir-Gefühl entstanden"

Vom 9. bis 13. Mai 2018 fand in Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. „Dieses große Christentreffen hat wohl all unsere kühnsten Erwartungen weit übertroffen“, erklärte die Vorsitzende des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster, Notburga Heveling.

Weitere Info

 

Kritisch-konstruktive Anregungen zum „Kulturwandel“ im Bistum

Die Kirche im Bistum Münster hat sich derzeit das Thema „Kulturwandel“ auf die Tagesordnung ihres Denkens und Handelns geschrieben. Das Ziel: mehr als Kirche, „die Beziehung stiftet“, erlebbar zu werden.

Weitere Info

 

Bistum Münster vergibt Ehrenamtspreis für Uwe Holtgreve

Großes Lob für das freiwillige Engagement: Am Sonntagnachmittag sind die Preise für den Ehrenamtspreis des Bistums Münster verliehen worden, der mit zusammen 10.000 Euro dotiert ist.

Weitere Info

 

Kritik von Laien am Vatikan wegen Kommunionstreit

„Seit vielen Jahren gehen Frauen und Männer als konfessionsverbindendes Paar in Absprache mit ihrem Pfarrer oder aufgrund eigener Gewissensentscheidungen gemeinsam zur Kommunion“, erklärte Heveling bei der Vollversammlung.

Die Laien im Bistum Münster machen sich für die von der Mehrheit der deutschen Bischöfe angestrebte Öffnung der Kommunion für protestantische Ehepartner stark. Dies erklärte Notburga Heveling bei der Vollversammlung am Samstag (09.06.2018).

Weitere Info

 

Bistum Münster vergibt drei Ehrenamtspreise

Das Bistum Münster und das Diözesankomitee der Katholiken haben die Gewinner der Ehrenamtspreise 2018 bekannt gegeben. Der erste Preis geht an Uwe Holtgreve, der zweite an die Initiativgruppe Gottesdienst, der dritte an die DJK Eintracht.

Weitere Info

 

Zu Fuß zum nächsten Katholikentags-Programmpunkt

Auf dem Weg zum nächsten Programmpunkt die Stadt Münster kennenlernen – beim Katholikentag vom 9. bis 13. Mai 2018 ist das kein Problem. Viele Veranstaltungsorte werden aufgrund kurzer Wege fußläufig zu erreichen sein.

Weitere Info

 

Diözesankomitee der Katholiken: Keine Werbung für Abtreibungen

Für den Erhalt des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche setzt sich die Laienvertretung im Bistum Münster ein. „Ein Schwangerschaftsabbruch ist weder für die betroffenen Frauen noch für Ärzte ein normaler Vorgang“, erklärte Notburga Heveling.

Weitere Info

 

Ehrenamtspreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert

Das Bistum Münster und das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum vergeben in diesem Jahr zum zweiten Mal den Ehrenamtspreis des Bistums Münster. Darum bewerben können sich nicht nur katholische Initiativen. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2018.

Weitere Info

 

Landtagspräsident Kuper: „Friede in Europa rechtfertigt jede Mühe“

Landtagspräsident André Kuper und Diözesankomitee-Vorsitzende Notburga Heveling beim Neujahrsempfang der Laienvertretung in Münster.

Zum Engagement für das „Friedensprojekt Europa“ hat NRW-Landtagspräsident André Kuper aufgerufen. Viele nähmen die Wohltaten eines vereinigten Europas gern in Anspruch, verweigerten sich aber zunehmend den Pflichten, sagte Kuper beim Neujahrsempfang.

Weitere Info

 

Bistums-Delegation reist nach Ghana und feiert 35-jähriges Jubiläum

Die Partnerschaft des Bistums Münster mit der Kirchenprovinz Tamale in Ghana feiert Jubiläum: Seit 35 Jahren pflegen 35 Pfarreien enge Kontakte zu Pfarreien in dem westafrikanischen Land.

Weitere Info

 

Treffer 1 bis 10 von 74
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Diözesankomitee
der Katholiken

Ise Kamp (Geschäftsführerin)
Rosenstr. 17, 48143 Münster
Tel.: 0251 495 17081
Fax: 0251 495 17083
dioezesankomitee@bistum-muenster.de